Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Absichtliche Fehler von Menschen – und wie rachsüchtige Konzerne reagieren (Gedicht)

Um seine Persönlichkeitsstörung irgendjemandem gegenüber zu beweisen,

macht Tim was absichtlich falsch. Vielleicht ging’s ihm darum, weitere Therapiesitzungen verschrieben zu bekommen – was er beabsichtigt hat, wollt er nicht verheißen.

Gegen Fehler sich jedoch zu wehren, ist wichtig – jeder weiß das,

denn Bürokram macht wohl keiner aus Spaß.

 

Andere Gründe für absichtliche Fehler von Menschen,

die sich nicht schämen, in ihrer Rolle zu versagen statt zu glänzen:

Zu zeigen, dass die veranschlagte Arbeitszeit für die Aufgabe zu kurz war,

oder jemand ist geschockt von einem Fall, macht seinen Job deshalb wunderbar.

 

Ne andere Möglichkeit ist: Sie wollen einer bestimmten Branche schmeicheln,

sich es mit jemandem nicht verscherzen – etwa mit den Superreichen.

Bayerischer Humor mischt sich manchmal ein:

Sieht die Brauerei die ganze Zeit zu, bestraft sie manchen mit Freibier (verabreicht über PC ) – das ist nicht fein!

 

Image by OpenClipart-Vectors from Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert