Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Ne heimtückische Person – bei manchem ohne Lohn (Gedicht)

Ich kannte mal ne heimtückische Person:

Ein türkischer Mann, der seine Frau betrog, obwohl sie ihm bracht kulinarischen Lohn.

Er war klug – das merkte man schon.

Doch bei uns blieb’s Freundschaft – wütend zog er davon.

 

Bild von Prawny auf Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert